EM Reifen

Muskeln aus Gummi für die härtesten Jobs

Für manche Aufgaben auf dem Bau, bei der Rohstoffgewinnung oder in der Industrie kommt nur tonnenschweres Equipment aus massivem Stahl infrage. Wer diese Herausforderung meistern will, muss extrem hart sein – oder aus Gummi. Reifenhersteller YOKOHAMA löst seinen Anspruch als Vollsortimenter nicht nur im PKW- und klassischen LKW-Bereich ein. Auch für OTR-Fahrzeuge bieten die Japaner „Spezialisten“, die jeder Herausforderung gewachsen sind. Das Spektrum umfasst dabei Produkte für Mobilkrane, Radlader, Grader, Knickgelenk- und Muldenkipper genauso wie Lösungen für Containerstapler, Schürfmaschinen, Gummiradwalzen, Walzenzüge und Flugfeldschlepper.

Verschiedene Varianten für die einzelnen Fahrzeugklassen berücksichtigen dabei besondere Einsatzzwecke und das zu befahrende Terrain. Ein optionaler Stich- und Schnittschutz etwa gewährleistet auch auf Metallschrott oder spitzen Felsen ein sicheres Fortkommen. Für den Einsatz im Umfeld von Hüttenwerken und ähnlichen Umgebungen wiederum sind extrem hitzeresistente Pneus verfügbar. Auch auf die besonderen Bedürfnisse von schnellfahrenden Mobilkranen oder Untertage-Equipment geht das YOKOHAMA-EM-Programm mit maßgeschneiderten Reifen ein. Da die Anforderungen der einzelnen Branchen höchstkomplex sind, ermittelt YOKOHAMA vor Ort mit jedem Kunden das jeweils optimale Produkt.