Enthüllung in Genf

26.02.2015

Neuer YOKOHAMA-Reifen wird auf dem Auto-Salon feierlich enthüllt

Im Jahr 2015 findet der Auto-Salon Genf (5. bis 15. März) bereits zum 85. Mal statt. Auch Reifenhersteller YOKOHAMA ist wieder mit dabei und präsentiert an seinem Stand Nr. 4231 in Halle 4 zahlreiche Highlights aus dem aktuellen Programm. Unter den vielen Neuheiten befindet sich auch eine echte Premiere, die am 3. März, dem Pressetag, um 15.30 Uhr erstmals vorgestellt werden wird. Dabei handelt es sich um ein neues Produkt für Full-size-SUVs und Pickups.

Ebenfalls ganz neu für den deutschen Markt ist der in Genf gezeigte ADVAN NEOVA AD08R, der speziell für hochgezüchtete Straßensportwagen, High-Performance-Tuning und den Club-Racing-Einsatz entwickelt wurde. Der ADVAN Sport V105 wiederum hat sich im Spitzensegment bereits einen guten Namen gemacht und kommt mittlerweile auch bei verschiedenen Automarken in der Erstausrüstung für PS-starke Fahrzeuge zum Einsatz.

Die Marke YOKOHAMA steht aber nicht nur für besonders leistungsfähige, sondern auch für umweltschonende Produkte. Schon bei den konventionellen Reifen kommen immer mehr nachhaltige Technologien und Komponenten wie Orangenöl zum Einsatz. Ein gutes Beispiel ist der GEOLANDER SUV, der speziell für die boomende Fahrzeugklasse, deren Namen er trägt, entwickelt wurde. Als Flaggschiffe in dieser Beziehung allerdings gelten die BluEarth-Produkte wie der AE-50. Dieser Reifen verbindet einen äußerst niedrigen Rollwiderstand mit ausgezeichneten Nasshandling-Eigenschaften.

YOKOHAMA auf dem Auto-Salon Genf

Wann? Publikumstage 5. bis 15. März, Pressetage 3. und 4. März
Wo? Halle 4, Stand 4231
Specials? Pressekonferenz, 3. März, 15.30 Uhr