ADVAN NEOVA AD08R

15.09.2014

YOKOHAMAs ADVAN NEOVA AD08R überzeugt im rezulteo™-Rennstreckentest

Der internationale Online-Reifenratgeber rezulteo™ hat YOKOHAMAs straßenverkehrs-tauglichem Semislick ADVAN NEOVA AD08R gründlich auf den Zahn gefühlt. Bei einem Ausdauerrennen auf der traditionsreichen Rennstrecke von Magny-Cours setzten die rezulteo™-Testfahrer den schnellen YOKOHAMA auf einem Mitjet 2L ein – und waren begeistert!

Schon die Aufwärmrunden haben gezeigt, dass der ADVAN NEOVA AD08R bereits nach wenigen Kurven seine Betriebstemperatur erreicht und optimalen Grip abliefert. Anders als übliche straßenzugelassene Sportreifen arbeitete der YOKOHAMA Semislick sowohl während der Qualifikationen als auch der 2 jeweils 3 Stunden dauernden Rennen durchgehend auf diesem hohen Leistungsniveau und hatte keinerlei Überhitzungs-Probleme. Ganz im Gegenteil, er war zu jedem Zeitpunkt fein, präzise und effizient zu fahren.
Auch in den härtesten Streckenabschnitten wurde der rezulteo™-Rennfahrer nicht enttäuscht. Weder die mit dem 5. Gang gefahrene „Grand Courbe“ noch die Schikanen „Nürburgring“ und „Imola“ konnten dem ADVAN NEOVA AD08R Schwächen entlocken.
Am verblüffendsten für die rezulteo™-Crew war jedoch der geringe Verschleiß. Trotz der hervorragenden Fahrleistungen zeigten sich die Reifen vom harten Renneinsatz nur mäßig beeindruckt.

Den vollständigen Test finden Sie HIER

Der YOKOHAMA ADVAN NEOVA AD08R ist aktuell in 40 Dimensionen erhältlich.