Mit YOKOHAMA zum Sieg

17.07.2013

Der Weizer Helmut Herzog holte am Wochenende vom 7. Juli einen Doppelsieg in der Slowenischen Tourenwagenmeisterschaft. Auf dem Salzburgring konnte er mit seinem YOKOHAMA-bereiften BMW M3 GTR schon in den Trainings-Sitzungen alle anderen hinter sich lassen und schuf mit einer Pole Position die idealen Voraussetzungen für die Rennen.

Der Steirer konnte beide Läufe souverän für sich entscheiden: "Heuer ist für uns eigentlich ein Jahr des Entwicklungs-, Lern- und Feinabstimmungs-Prozesses. Die Erfolge zeigen, dass wir dem schon ein bisschen voraus sind", freut sich Herzog nach seinem Doppelsieg.